Hilfe & Beratung - online -

... denn die Hoffnung stirbt zuletzt!

Hilfe & Beratung - online -

Beitragvon Miss Lexy » 11. Dez 2009, 00:09

Jemand anderen zu beherrschen braucht Kraft, sich selbst zu beherrschen braucht Stärke.
Es gehört mehr Mut dazu und Willenskraft seine Esstörung aufzugeben als sich damit abzufinden.
Hier findest du online und anonym Hilfe und Info's um den wichtigsten Schritt deines Lebens zu gehen.


Anlaufstellen im Internet:


Hungrig-Online e.V. - Hier können sich Betroffene und Angehörige anonym über Essstörungen austauschen und nach Hilfe suchen; z.B. in moderierten Mailinglisten, einem Chat und einem Diskussionsforum.

ANAD e.V. - ANAD e.V. betreibt Beratungsstellen zur Therapie von Essstörungen für Betroffene und Angehörige, bietet ambulante Gesprächsgruppen und vermittelt an therapeutische Einrichtungen.

magersucht.de Selbsthilfe bei Essstörungen e.V. - Der Verein "Selbsthilfe bei Magersucht" bietet Hilfe für Betroffene und Angehörige. Zudem wird eine Austauschplattform angeboten.

Internetprojekt ess-stoerungen.net - Das Internetprojekt bietet zahlreiche Informationen zu Beratung und Therapie. In einem betreuten Diskussionsforum können sich Betroffene mit anderen austauschen. Das Projektteam bietet außerdem eine E-Mail-Beratung.

Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen - Die Internetseite des Frankfurter Zentrums für Essstörungen bietet Informationen über Essstörungen, Beratungs- und Therapiemöglichkeiten.

Aktionskreis für Ess- und Magersucht Cinderella e.V. - Cinderella e.V. ist eine Beratungsstelle mit Einzelberatung, therapiebegleitenden Angeboten und Therapienachsorge.

Beratungs- und Informationsserver zu Essstörungen - Der ab-server bietet Betroffenen und Angehörigen Beratung und Informationen zu Essstörungen.


Informations- und Aufklärungsseiten:

http://www.bzga-essstoerungen.de/ - Zentrale Informationsplattform der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Informationen zu Essstörungen, Hinweisen auf Hilfsangebote und weiterführenden Links. Anonyme telefonische Beratung unter 0221 - 89 20 31.

Initiative "Leben hat Gewicht" - Die Initiative "Leben hat Gewicht - gemeinsam gegen den Schlankheitswahn" hat das Ziel, jungen Menschen ein positives Körperbild zu vermitteln. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Verbänden, Medizin und Hilfseinrichtungen möchten die Bundesministerien für Gesundheit, für Bildung und Forschung sowie Familie, Senioren, Jugend und Frauen die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren.

Bundesfachv. Essstörungen - Der Bundesfachverband Essstörungen (BFE e.V.) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von ambulanten Beratungs- und Therapieeinrichtungen, psychosomatischen Kliniken, therapeutischen Wohngruppen sowie psychotherapeutischen Praxen.

Andere Hilfsangebote:

http://www.telefonseelsorge.de -Die TelefonSeelsorge ist auch interaktiv per Mail oder Chat erreichbar.

http://www.kummernetz.de - Plattform für Internetseelsorge, Onlineberatung und Selbsthilfe für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in schwierigen Lebenssituationen.

http://www.das-beratungsnetz.de - Die Beratungsplattform für gemeinnützige Einrichtungen hilft Menschen bei ihren Sorgen und Problemen. Sie erhalten Beratung durch qualifizierte Fachleute via Chat, E-Mail und Telefon.

http://www.youth-life-line-de - Wir sind ein Team jugendlicher Peer-Berater und therapeutischer Fachkräfte. Wir helfen Dir in Lebenskrisen kostenlos per E-Mail und Chat.
...[i want to run, but only far enough to make you miss me]...
Benutzeravatar
Miss Lexy
~*Admiss*~
~*Admiss*~
 
Beiträge: 1730
Registriert: 11.2009
Wohnort: home is where my heart is...
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Recovery."



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron